Es ist ein Elch entsprungen

Premiere: 02.12.2012 | Regie: Uschi Ritter

Plakat von "Es ist ein Elch entsprungen

Klicken zu Vergrößern

Eines Tages stürzt ein Elch in das Haus von Familie Wagner. Das Tier kann nicht nur sprechen und stellt sich als Mr. Moose vor, sondern behauptet auch noch felsenfest, dass es bei einem Testflug mit dem Weihnachtsmann die Kontrolle über den Schlitten verloren hat. Der kleine Bertil Wagner schließt den ungewöhnlichen Gast sofort in sein Herz. Endlich hat er einen Freund, der ihn total versteht.

Wäre da nicht der fiese Jäger Pannecke, der schon immer einen Elch schießen wollte und der Weihnachtsmann, der nach einem durchzechten Abend in der Klapsmühle landet …


Galerie

Sie wollen mehr Bilder zu dieser Produktion sehen, dann klicken Sie bitte hier.