Hans Wichmann ist gestorben

Hans Wichmann ist gestorben

Hans Wichmann

Hans Wichmann († 5.8.2018)

Am 5. August, kurz nach seinem 92. Geburtstag, ist unser Ehrenmitglied Hans Wichmann verstorben.

Hans war seit 25 Jahren Mitglied der spielBühne. Er hat in zahlreichen Theaterproduktionen mitgewirkt. Vom Pirat in Peter Pan (1996) bis zum Obdachlosen in Der kleine Vampir (2008) war Hans für jede Rolle zu haben. Besonders in unseren traditionallen Kinderstücken spielte sich Hans in das Herz vieler Kinder. Auch nachdem er sich aus gesundheitlichen Gründen als Spieler zurückgezogen hatte, blieb er der spielBühne stets tief verbunden. Als Lingener Urgestein war er im Leben der Stadt immer präsent und geschätzt.

Sein gewitzter Charme, seine Hilfsbereitschaft und sein großes Engagement für die spielBühne brachten ihm die Zuneigung aller, die mit ihm zu tun hatten. Mit seinem beispielhaften Vorbild hatte er den Titel Ehrenmitglied mehr als verdient. Jeder von uns hat seine speziellen Erinnerungen an ihn. Noch oft wird man Sätze hören wie „Weißt Du noch damals mit Hans … ?!“.

Wir wünschen der Familie viel Kraft für die kommende Zeit der Trauer und werden das Andenken an Hans Wichmann in Ehren halten.

One thought on “Hans Wichmann ist gestorben

  1. Achim Lobenberg

    Es macht mich unsagbar traurig Der ganze Freundeskreis um Hans Wichmann, wo auch mein Vater zu zählte, ist für mich unfassbar und unerreichbar gewesen. Auch ihn und seinen Schalk im Nacken, den er von Natur aus hatte, werde ich immer in Erinnerung behalten. RIP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.